Gestüt Dr. Bechheim

Madame Quidam

Vater:    Quadros, Holst. Prämienhengst von Quidam de Revel/Corrado I/Contender/Lord, Reservesieger seiner stark besetzten Hengstleistungssprüfung

Mutter:  Quickmarie, (Rheinländer) von Quicksilber (Quattro B/Restorator), 2005 Welmeister der jungen Springpferde in Lanaken (Belgien),
             a.d. Mykene, Shagya-Araber Stute von Pamino (12 gek. Söhne, abstammend von Bajar/Amor), eine der besten Zuchtstuten des früheren
             Shagya-Araber Gestüts von Frau Ruth Pack/ Reichshof.
             Eine Schwester von Mykene (Euopachampionatsgewinnerin Moldau) war Hengstmutter wie Mykene selbst auch.
             Quickmarie wurde nach dem Absetzen ihres Stutfohlens Madame Quidam nach Belgien verkauft, wo sie auf ihren sportlichen Einsatz vorbereitet wird. Später soll ihr Weg
             dann in die Zucht gehen.

Madame Quidam wurde 2-jährig in sehr gute Hände verkauft, wo sie die Möglichkeit zur entsprechenden sportlichen Förderung erhalten hat. Sie hat sich unter dem Sportnamen Quadra im Jahr 2018 fürs Bundeschampionat der 6-jährigen Springpferde qualifiziert und bereits in einem M-Springen einen Reservesieg zu verzeichnen.

mq-g-14mo mq-tr-14mo

Madame Quidam im Alter von 1 1/2 Jahren im Sommer 2013

qu-frspr

Mutter Quickmarie (*2007) als 2-jährige Stute auf der Araberschau in Ströhen (Partbred-Klasse) und im Alter von 4 Jahren beim Freispringen

qm210609tr